Agrarsoziale Gesellschaft e.V.

Hier können Sie den ASG-Newsletter bestellen         


Anmeldung zur Online-Seminarreihe

„Digitalisierung in der Direktvermarktung“

vom 7. Oktober bis 2. Dezember 2021  

Jeweils donnerstags 14.00–16.00/16:30 Uhr

Online-Seminarreihe „Digitalisierung in der Direktvermarktung“
Die Teilnahmegebühr beträgt 40,- € für alle Termine.

Sie haben die Möglichkeit, sich für einzelne Veranstal­tungen oder für die gesamte Reihe anzumelden und erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigung per Email. Die Zugangsdaten werden jeweils ca. 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung zugeschickt. Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmer­zahlen für die Veranstal­tungen begrenzt ist.

 Programm (pdf)



      Hiermit melde ich mich verbindlich an:

 
Alle Veranstaltungen
 
 
 
Einzelne Veranstaltungen:
 
07.10.2021 – Was macht eine gute Webseite für einen landwirtschaftlichen Direktvermarkter aus?
 
21.10.2021 – Der Hofladen als Online Shop – neue Chancen für meine Vermarktung?
 
04.11.2021 – Ware auf dem Weg zu den Kund*innen: Verpackung & Logistik
 
25.11.2021 – Wie erreiche ich meine Kund*innen? Die Arbeit mit den sozialen Medien
 
02.12.2021 – Bargeldlose Zahlungssysteme: Ob Online Shop, Warenautomat, Hofladen oder Marktstand –
                    welche Möglichkeiten gibt es und worauf muss ich achten

          



Meine Daten:

AnredeFrau   Herr

Titel

Vorname*

Nachname*

Dienstbez./Funktion

Dienststelle

Anmerkung
Straße + Nr.*

PLZ + Ort*

E-Mail*

Telefon*



* Pflichtfeld



Verbleibende Zeichen: 360
Ich benötige eine Rechung 

Die von Ihnen bei der Anmeldung angegebenen Daten werden von uns und unseren Kooperationspartnern zur Vorbereitung und Durchführung des Seminars sowie zum Zweck des Nachweises gegenüber dem BMEL verwendet. Wenn Sie weitere Auskunft zu den zu Ihrer Person erhobenen Daten erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an die ASG. Gegenüber den Teilnehmer*innen haftet der Veranstalter für andere Schäden als aus der Verletzung des Lebens, des Kör pers oder der Gesundheit nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für deliktische Ansprüche und für Handlungen von Erfüllungsgehilfen. Die Unwirksamkeit einer dieser Bestimmungen führt nicht zur Unwirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

Mehr Informationen zu Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch uns erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.







Im nächsten Schritt können Sie Ihre Daten noch einmal überprüfen.



 

|  Startseite  |  Wir über uns  |  Förderer und Auftraggeber  |  Veranstaltungen  |  Publikationen  |  Stiftung  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |