Agrarsoziale Gesellschaft e.V.

Newsletter   


Tassilo Tröscher-Stiftung – Für die Menschen im ländlichen Raum

Staatsminister a.D. Dr. Dr. h.c. Tassilo Tröscher († 2003) hat 1992 aus Anlass seines 90. Geburtstages
die „Tassilo Tröscher-Stiftung – Für die Menschen im ländlichen Raum“ begründet.
 
Aus den Erträgen der privaten, gemeinnützigen Stiftung sollen in zweijährigem Turnus Preise für beispielhafte wissenschaftliche, publizistische, organisatorische, administrative oder sonstige Initiativen vergeben werden, mit denen die Lage der Menschen verbessert werden kann, die in unseren ländlichen Regionen leben und arbeiten: das war das Ziel aller beruflichen Bestrebungen und der zentrale agrarsoziale Lebensinhalt von Tassilo Tröscher.
 
Ausgezeichnet werden innovative Entwicklungen in den Bereichen
  • Leben im ländlichen Raum
  • Dorfentwicklung
  • Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen zu den Bereichen ländlicher Raum und Landwirtschaft
  • Gestaltung landwirtschaftlicher Betriebsmodelle
  • Einkommensoptimierung sowie Erwerbs- und Einkommenskombinationen in Landwirtschaft und ländlichen Räumen
  • Verbesserung der umweltverträglichen Landbewirtschaftung und artgerechten Tierhaltung
  • Agrarsoziale Sicherung
 

Stiftungsorgane sind der Vorstand und der Beirat

Vorstand   Er besteht aus drei Personen:
  • dem Stifter, in Folge die von ihm oder seinen Nachfolgern bestimmten Personen
  • dem Präsidenten des Kuratoriums der Agrarsozialen Gesellschaft e.V.
  • dem Vorsitzenden des Vorstandes der Agrarsozialen Gesellschaft e.V.
  Dem Vorstand obliegen insbesondere die Verwaltung und die Vergabe der Erträge des Stiftungsvermögens.
 
Beirat Er besteht aus sieben Personen:
  • zwei Mitgliedern des Vorstandes der Agrarsozialen Gesellschaft e.V.
  • zwei Mitgliedern des Kuratoriums der Agrarsozialen Gesellschaft e.V.
  • drei sonstigen Mitgliedern der Agrarsozialen Gesellschaft e.V.
  Dem Beirat obliegt insbesondere die Entscheidung über die Preisträger und
die Höhe des Preises / der Preise.
 


Gemeinnützigkeit und Verwaltung

Die Stiftung ist vom Finanzamt Wiesbaden I am 21.01.1993
unter der Steuernummer 40 250 8673 1 als gemeinnützige Körperschaft anerkannt.
Für Spenden wird eine Spendenbescheinigung ausgestellt.

StiftungskontoTassilo Tröscher-Stiftung
Nassauische Sparkasse Wiesbaden
IBAN: DE 83 5105 0015 0100 1925 00
BIC: NASSDE55XXX

VerwaltungAgrarsoziale Gesellschaft e.V.
Kurze Geismarstr. 33
37073 Göttingen

Postfach 11 44
37001 Göttingen
 

Stiftungszweck Stifter Tassilo Tröscher
Vorstand und Beirat Vorstand und Beirat
Stiftungswettbewerb Stiftungswettbewerb
Preisträge?r Preisträger
 zum Seitenanfang
 

|  Startseite  |  Wir über uns  |  Förderer und Auftraggeber  |  Veranstaltungen und Projekte  |  Publikationen  |  Stiftung  |  Kontakt  |  Datenschutz  |